Avocado Rezepte

Avocado Rezepte für Geniesser

Machen auch Sie mit! Übersenden Sie mir Ihre besten Avocado Rezepte mit Ihrer nächsten Bestellung und Sie erhalten eine Überraschung!

Das klassische Avocado Rezept – die Guacamole –

Die Guacamole, eine Creme aus Avocados hergestellt, hat ihren Ursprung in Mexiko. Der Name stammt von zwei aztekischen Worten ahuacatl (Avocado) und Molli (Sauce). Alles, was Sie wirklich brauchen für eine Guacamole sind reife Avocados und Salz. Danach ein wenig Säure, am besten Limette um mit etwas Frische dem Fettgehalt entgegen zu treten. In der Luxusvariante fügen Sie Knoblauch, gehackten Koriander, Chili-Pulver, Zwiebeln und Tomaten hinzu. Wichtig: Überprüfen Sie die Reife durch leichtes Eindrücken der Außenseite der Avocado. Wenn die Schale etwas nach gibt, ist die Avocado reif und köstlich. Ein Klassiker unter den Avocado Brotaufstrichen.

Speck Burger mit Ei und Sommergemüse

Avocado Burger

Füllen Sie ein Hackfleischbällchen mit einem 2 1/2 min. gekochtem Ei und ummanteln sie das Ganze mit 2 Speckscheiben. Während die groben Rinderhackfleischbällchen langsam bei schwacher Hitze in der Pfanne garen, werden die geschälten Paprikawürfel in Butter angeschwitzt. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Hierzu passt Humus mit Avocadoscheiben vorzüglich.

Spaghetti Avocado Pesto

Avocado mit Nudeln

Das Fruchtfleisch einer reifen Avocado mit 2 kleingehackten Knoblauchzehen, frischen Basilkum und rd. 50g geriebenen Parmesan mit dem Zauberstab bearbeiten. Fügen Sie etwas Wasser und Olivenöl dazu, bis eine cremige und homogene Masse entstanden ist. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Garnieren Sie den Teller mit gegrillten Kirschtomaten, Parmesan und gerösteten Pinienkernen.

Avocado mit Süßkartoffel Kroquetten

Süßkartoffel Kroketten

 

Für mich das Beste vegane Avocado Rezept von all meinen Avocado Rezepten! Eine gekochte Süßkartoffel schälen und mit dem Fruchtfleisch einer reifen Avocado vermengen und bei geringer Geschwindigkeit mixen. Mit Chillipulver, Salz, Limettensaft und Knoblauchpaste vermengen und in Semmelbrösel wälzen und fritieren. Mit Salat servieren. Für das Dressing Sesamöl und Limette verwenden. Vegan ist köstlich!

 

Avocado Fenchel Orange Salat

Avocado Orange

Als Dressing Balsamico weiss, Salt, Zucker und feines Olivenöl

Avocado Mango Türmchen mit Tomatenwürfeln und Chilli

 Eines der natürlichsten Avocado Rezepte, in dem die Zutaten ihre zarten und feinen Geschmacksnoten voll entfalten können. Was Sie benötigen, sind allerdings eine sonnengereifte Fleischtomate, 1 Flugmango oder vollreife Mango aus Spanien, eine reife Avocado etwas Krebsfleisch und eine gehackte Chilli. Etwas Olivenöl und grobes Meersalz…Weniger ist manchmal mehr!

Avocado Crevetten Coctail

Avocados Lafers Art Avocado Rezepte

 

Avocado Bananen Shake – Der Powerdrink mit Avocado

 

Avocadoschiffchen mit Humus und Jamon Serrano

Avocado mit Humus und Jamon Serrano

Avocado Apfel Türmchen

Ingwer Apfel Avocado

1 Granny Smith und eine reife Avocado in kleine Würfel schneiden und mit einer Marinade, welche Ingwer, Chilli, Zucker, Limettensaft, Olivenöl und Balsamico weiß enthält, mindestens eine Stunde ziehen lassen. Anschließend mit Petersilie oder Koriander (klein gehackt) mischen und sofort servieren. Ein schöner, fast asiatischer Starter.

Avocado Terrine mit Gambas – Eines der eleganteren Avocado Rezepte

Avocados Langostinos Vorspeise

Zutaten:

  • 1 reife Avocado
  • 250g rohe Gambas
  • 250ml Weißwein
  • 1/2 Möhre
  • 100g Creme Fraiche
  • 1 Eiweis
  • etwas Zitronensaft
  • Salz/Pfeffer

Schälen Sie die Möhre und blanchieren diese in Salzwasser, nachdem Sie die Hälfte der  Möhre in kleine Würfel geschnitten haben. Die blanchierten Würfel zur Seite stellen. Schälen und entkernen Sie die Avocado und schneiden diese in Streifen. Für die Terrinenmasse bearbeiten Sie die in Weißwein gekochten und erkalteten Garnelen, die Creme Fraiche und das Eiweis mit einem Pürierstab, bis eine homogene Masse entstanden ist. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und 33 % in eine mit Klarsichtfolie ausgelegte Terrinenform füllen. Anschließend mit den Möhrenwürfeln bestreuen und mit weiteren 33 % der Masse bedecken. Nun legen Sie die Avocadostreifen darauf und mit dem Rest der Masse bedecken. Die Terrine wandert nun in den Ofen und gart in einem Wasserbad 1 Stunde bei 175° durch. Kalt an Salat servieren!

Avocadosmoothie mit Mango und Limette

Avocados aufschneiden, Kern entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Mango schälen und das Fruchtfleisch vom faserigen Stein schneiden. Das Fruchtfleisch der Avocado und das der Mango würfeln. Beides zusammen mit gestossenem Eis in einen Mixer geben. Den Saft einer Limette mit etwas Schalenabrieb gleichfalls mit etwas Minze in den Mixer geben. Alles auf höchster Stufe fein pürieren. Sofort in Gläser geben und mit Minzblättchen garniert servieren. Ein herrlich erfrischender Powerdrink!

Avocadocreme Süppchen

Avocadosuppe auf Basis Hühnerbrühe, Sahne und glasierten Scharlotten

Eines der tollen Avocado Rezepte, die warm (Winter) als auch kalt (Sommer) zubereitet und serviert werden können. Insbesondere kann auch gefrorene Avocadocreme verwendet werden.

Wichtig: Niemals aufkochen, da sonst die Suppe bitter wird! Also den Topf vor dem Aufkochen vom Feuer nehmen.

Zutaten:

  • 4 kleingehackte Scharlotten
  • 10g Butter
  • 1 reife Avocado
  • 100 ml Sahne
  • 500 ml Hühnersuppe
  • Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer
  • geröstete Mandelblättchen

Nachdem die Scharlotten mit Butter glasig gedünstet wurden, wandern diese mit der 100 ml Sahne, der Hühnersuppe, dem Fruchtfleisch der Avocado in den Mixer (Pürierstab), bis eine homogene Masse entsteht. Fertig. Zur Dekoration empfehlen wir etwas geschlagene Sahne sowie geröstete Mandelblättchen, die das nussige Aroma der Avocado perfekt unterstreichen.

Canapé mit Avocado und Lachs und/oder Kaviar

Gebeizter oder geräucherter Lachs mit Avocadocreme und Kaviar

Eines der Avocado Rezepte für größere Feiern. Basis der Canapés ist eine Avocadocreme, die aus reifen Avocados, Zitronensaft und Salz hergestellt wird. Belegen Sie salzige Kräcker mit geräucherten oder gebeizten Lachsscheiben. Der Lachs hat zudem die Aufgabe ein Durchweichen der Kräcker zu verhindern. So können Sie den Augenschmaus bereits Stunden vor dem Servieren vorbereiten. Auf den Lachs portionieren Sie mit einem Eierlöffel etwas Avocadocreme. Kaviar als Dekoration on top. Sollten Sie kein Fan von Kaviar sein, verwenden Sie Petersilie.

Avocadocreme-Torte mit Schokoladenüberguss

Avocadokuchen

  • 2 reife Avocados
  • 1 Limette
  • 100 gr Ahornsyrup
  • 150 gr Kokusnussöl
  • 1 Vanillienschote
  • Limettenschalenabrieb

Boden:

  • 50 gr rohe Mandeln
  • 50 gr getrocknete und kleingeschnittene Datteln
  • 15 gr Kokosmehl
  • 125 gr Mehl
  • 125 gr Butter

Die Zutaten für den Tortenboden gut vermengen, kneten und 30 min. kühl stellen. Anschließend den Tortenboden bei 180° für 40 min. in einer Springform backen. Die restlichen Zutaten mit dem Mixer zu einer Creme verarbeiten und auf den erkalteten Tortenboden geben. Kalt stellen. Zum Abschluss die Schokoladenkuvertüre über die Torte verteilen und mit gemahlenen Pistanzien und Himbeeren verzieren.

 

Avocadomousse mit Garnelen

Avocado Mousse mit Venusmuschel (Concha Fina) und Cigala an Salat

Die Grundcreme dieses Avocado Rezeptes aus  einer reifen Avocado, Zitrone, Salz wird mit frisch gemahlenem weißen Pfeffer abgeschmeckt. Anschließend 3 Blatt Gelatine in kalten Wasser einweichen, danach auspressen und in heißer (2 El.) Hühnerbrühe auflösen und in die Avocadocreme einrühren. In  diese Masse nun etwa 150 – 160ml geschlagene Sahne vorsichtig unterrühren und in einer flachen Form einfüllen und glattstreichen. Die gefüllte Form abdecken und in den Kühlschrank für mindestens 3 Stunden stellen. Mit einem leicht erwärmten und feuchten Esslöffel können nun Nocken ausgestochen werden, die Sie an Salat (Frisee oder Batavia) reichen. Den Salat würde ich mit einem Nussöl (Wallnussöl o.ä.), Salz, etwas Zucker, und Balsamico Bianco anmachen. Das Ganze noch mit einigen gekochten Garnelen o.ä. und/oder Venusmuscheln dekorieren und mit Limette beträufeln.. Ein Genuss!

Avocadosalat auf spanische Art

Klassisches Avocado Rezepte aus Andalusien! Vermengen Sie Orangenfilets mit Olivenöl, Salz und schwarzem Pfeffer. Die Orangenfilets bringen genügend Säure mit, um auf Essig verzichten zu können.  Kurz vor dem Servieren untermengen Sie frischen Blattsalat. Positionieren Sie den Salat mittig auf dem Teller und ordnen Sie Avocadoscheiben (von reifen, geschälten und entkernten Avocados) sternförmig an. Zur Dekoration streuen Sie geschälte und gesalzene Pistazienkerne über die Teller. Besonders schön ist es, wenn die Pistazienkerne enthäutet, d.h. grün, und leicht zerstossen verwendet werden.

Avocadofilets mit Flusskrebsen oder Gambas an Salat

Avocadosalat

Avocados Gambas an Salat

Was für ein Avocado Rezept! Die reifen Avocados mit dem Sparschäler von der Haut befreien und in Längsstreifen schneiden. Diese fächerförmig auf den Tellern anrichten, mit Zitrone als Antioxidans bepinseln. Die frischen Flusskrebse (alternative auch ungekochte Gambas) in kochendem Wasser garen bis sich die Körperschale am Kopf verfärbt und auskühlen lassen. Kochen Sie die Schalentiere zu lange, werden diese trocken und verlieren an Geschmack.  Entfernen Sie die Schale, Kopf und ggf. Darm der Tiere und ordnen die noch lauwarmen Schwänze mittig im Teller an. Träufeln Sie eine Marinade aus Olivenöl und Zitrone, Salz und Zucker über die Krustentiere und runden Sie das Ganze mit groben Salz und frischen Chillifäden ab.

 

Avocadoeis – Ein einfaches und schnelles Avocado Rezept

Die Zutaten beziehen sich auf 8 Portionen.

Die Milch, die Avocados, den Zucker sowie den Citrussaft in einen Mixer geben. Je nach Lust und Laune fügen Sie Minze oder das Vanille Mark hinzu und mixen nochmal alles richtig durch. Die Minze bitte vorsichtig dosieren, diese sollte nicht den feinen Geschmack der Avocado überdecken, jedoch gerade noch wahrnehmbar sein. Das Ganze nun in die Eismaschine geben. So kommen Sie garantiert durch den Sommer!

Zutaten:

  • 1 1/2 Liter fettarme Milch
  • 2 reife, frische Avocados, entkernt und geschält
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 1 Essl. Zitronen- oder (besser) Limettensaft
  • 1 Tasse Kokosmilch
  • 1 Tl. gehackte Minze oder das Mark einer Vanilleschote

Eine weitere Avocadoeis Variante- voll vegan –

Avocado-Hautcreme herstellen

Diese Gesichtsmaske zaubert Ihnen einen frischen Teint und eignet sich bestens für normale und leicht trockene Haut

Rezept:

  • ½ überreife Avocado
  • 1 EL Zitronensaft

Die Avocado schälen und den Kern entfernen. Das Fruchtfleisch mit der Gabel fein zerdrücken oder mit dem Pürierstab zerkleinern. Den Zitronensaft unterrühren und alles zu einem sämigen Brei verarbeiten. Die Avocadocreme auf die gereinigte Haut auftragen. Als Gesichtsmaske lassen Sie die Avocadocreme für ca. 15 – 20 Minuten einwirken, bevor Sie die Creme mit lauwarmem Wasser wieder abwaschen. Diese Creme eignet sich übrigens auch hervorragend als Handpflege. Einfach die Creme in eine kleine Plastiktüte einfüllen, eine Tütenecke einschneiden und diese als Dosierer verwenden. Nach Gebrauch hält sich die Creme 4-5 Tage im Kühlschrank. Super für spröde Winterhaut.